• Peter Zeitlhofer

Feinstes vom Mandlberggut

Was vom Mandlberggut kommt, ist gut. Das weiß ich schon seit meinem ersten Besuch dort vor einigen Jahren. Ätherische Öle mit großer Wirkung auf die Menschen, Hochprozentiges, das mit viel Hingabe und großem Wissen im Angesicht des Dachsteins gebrannt wird und ein einzigartiger Whiskey, dessen Geschmacksnoten sich über viele Jahre hinweg im ewigen Eis entwickeln dürfen. Es wird Zeit, der Familie Warter wieder einmal einen Besuch abzustatten...



„Wir haben das ‚Schnapsbrennen‘ nicht erfunden – aber verfeinert.“ Bernhard Warter

Vor mittlerweile fast 20 Jahren setzte er alles auf eine Karte und erfüllte sich und seiner Familie mit dem (Um)Bau des Mandlberggutes auf einer Anhöhe oberhalb von Radstadt einen langgehegten Traum. Am Anfang stand das Latschenbrennen. Hier geht's zur Geschichte.

#derZeitlhofer #salzburgerland #mandlberggut

Bild: Mandlberggut/ Hannes Schuler

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen