• Peter Zeitlhofer

Die Freestyle-Elite am Kitzsteinhorn

Im Snowpark und der riesigen Superpipe am Kitzsteinhorn, trifft sich die Weltelite im Snowboarden und Freeski und zeigt atemberaubende Tricks und Sprünge im Luftraum über dem SalzburgerLand.


„Für die perfekte Pipe braucht man mehrere Zutaten: viel Erfahrung, noch mehr Geduld und das nötige Gespür für Schnee.“ Albert Zehetner, 42

Cab 720 Stalefish, Frontside Double Cork Lien 1080, Switch McTwist und zum Abschluss ein satter, unglaublich stylischer Method Air. Dabei geht es den jungen Cracks nicht nur um die perfekten Bedingungen, die sie hier Jahr für Jahr zum Training vorfinden, sondern vor allem auch darum, die persönliche Handschrift von Pipe-Shaper Albert Zehetner kennen zu lernen. Denn der gebürtige Pinzgauer hat nicht nur sein Können in den letzten Jahren bis zur Perfektion gesteigert, er hatte auch die Ehre, die Halfpipe bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang/ Südkorea entwerfen und bauen zu dürfen. Hier geht's zur Geschichte.

 

#derZeitlhofer #salzburgerland #kitzsteinhorn

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen