• Peter Zeitlhofer

gestern, heute, morgen

USM Haller – zeitlose Schönheit, innovatives Design

USM Haller ist so viel mehr als ein modulares Möbelsystem. Es ist Bekenntnis zum Design, in Form gebrachte Ästhetik. Ein Begleiter durch die verschiedensten Lebensbereiche und vor allem eine Investition in die Zukunft des Lebens(raumes). Um das zu verstehen, müssen wir die Zeit einige Jahrzehnte zurückdrehen. In die Schweiz der 1960er Jahre.


Zeitlos

Wir schreiben das Jahr 1961. Das Jahr, in dem sich vieles verändern sollte bei USM - dem Schlossereibetrieb im bernischen Münsingen. USM, die Kurzform für Ulrich Schärer Münsingen, wurde 1885 gegründet, erarbeitete sich schnell einen Namen als zuverlässiges Unternehmen und konnte sich über Jahrzehnte auf dem umkämpften Markt etablieren. 1961, mittlerweile hatte Paul Schärer das Management des Familienunternehmens übernommen, stand der Bau eines neuen Firmengebäudes an. Da Schärer nicht nur ein Manager mit Weitblick, sondern auch technisch denkender Ingenieur und kunstaffiner Kosmopolit war, hatte er seine ganz eigenen Vorstellungen, wie dieses aussehen sollte. Und genau hier beginnt die Geschichte von USM-Haller. Hier geht's zur Geschichte.

 

#derZeitlhofer #areacreateidentity #usm

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen