• Peter Zeitlhofer

60 Jahre Eames Lounge Chair

Wie viele großen Geschichten, beginnt auch die des ‚Eames Lounge Chairs’ mit einer simplen, jedoch zukunftsweisenden Idee.

Der Idee, eine „zeitgemäße Version des alten englischen Clubsessels zu entwerfen.“ Wir schreiben die beginnenden 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und das Designerpaar Charles und Ray Eames hat schon mit einigen bahnbrechenden Entwürfen von sich Reden gemacht.



Angetrieben von Billy Wilders Wunsch (nicht nur einer der bedeutendsten Drehbuchautoren, Produzenten und Regisseure seiner Zeit, sondern auch ein guter Freund des Paares) nach einem modernen und zugleich komfortablen Sessel, wurde 1956 schließlich ein Möbelstück präsentiert, das so neuartig, so wegweisend für die Zukunft sein sollte, dass es auch noch Jahrzehnte nach seinem Erscheinen nichts an seiner Aktualität und Anziehungskraft verloren hat. 2016 feiert der Eames Lounge Chair nun sein 60-jähriges Jubiläum.

Eine Hommage auf eine wahre Stil- und Design-Ikone des 20. Jahrhunderts. Hier geht's zur Geschichte.


 

#derZeitlhofer #area #eames

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen